Spendenlauf 2019 für das Krefelder Hospiz

Wie bereits im vergangenen Jahr, hat sich auch in diesem September eine kleine Gruppe bei der Assistenz zusammen gefunden, um die knappen 5 km von Forstwald bis zum Hospiz zu erlaufen.
Bei schönstem Wetter ging es zunächst am Waldrand, später an herbstlichen Feldern entlang und über die Forstwald- und Marktstraße bis an den Blumenplatz. Die meisten Gruppen sammelten sich hier, um dann zusammen durch den bunten Zielbogen einzulaufen – super, wenn man beklatscht und über Mikro begrüßt und beglückwünscht wird! Die Anstrengung hat sich gelohnt- denn wir sind ja nicht unbedingt geübte Läufer!
Auf den Straßen vor dem Hospiz, im Garten und den Innenräumen waren viele Helfer und Ehrenamtliche damit beschäftigt, die Läufer mit Getränken und Obst zu versorgen. Dass das Hospiz aber auch für alle anderen Interessierten und Nachbarn geöffnet hat, ist mittlerweile bekannt. Viele Besucher nahmen die Einladung zum tollen Kuchebuffet und anderen Leckereien an und machten den, mittlerweile zum 9. Mal stattfindenden Hospizlauf, zu einem schönen Fest! Bilder zum Text habe ich auch angefügt.

Mehr

Fachtag in Münster

Ich habe den Fachtag Sozialmanagement der Fachhochschule Münster besucht. Es ging darum, Fachkräfte zu gewinnen und sie zu halten. Ich habe die Vorträge genossen, z.B.